PetOlor

PetOlor 50 ml

13,50 CHF
steuerfrei

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel für Hunde, Katzen und Heimtiere zur Gesunderhaltung von Gelenken. 

 

Alle Produkte wurden in Rücksprache mit Tierärzten für dich ausgewählt.

 

B-Post: Versandkosten ab einem Bestellwert von Fr. 70.00 gratis. A-Post: Versandkosten ab einem Bestellwert von Fr. 120.00 gratis

 

Sichere Zahlung

PayPal

Beschreibung PetOlor (auch PetDolor)

Flüssiges Ergänzungsfuttermittel mit Kräuterextrakten (u.a. Weidenrinde, Ginkgo, Hanf) für Hunde, Katzen und Heimtiere zur Gesunderhaltung von Gelenken. 

Das Produkt unterstützt die Stoffwechselversorgung des Knorpels und die Durchblutung v. a. in der Endstrombahn und sichert dadurch eine optimale Funktion. 

  

Produktdetails

Das Produkt hat durch die verschiedenen enthaltenen Heilpflanzen ein recht breites Anwendungsspektrum und wird in der tierärztlichen Praxis für verschiedene Indikationen verwendet. 

Tierärzte berichten nicht nur über erfolgreiche Anwendung bei Schmerz- und Entzündungszuständen (wie Arthritis/Arthrose, Myopathie, Spondylopathie, Gingivitis/Stomatitis/Zahnprobleme, abdominale Schmerzen wie z.B. Koliken und Pankreatitis), son-dern auch bei Erkrankungen, die eine Verbesserung der Durchblutung und neuroprotektive Wirkung erfordern (wie z.B. Vestibularsyndrom, Neurologische Probleme, Diabetes).

Zudem wird es auch eingesetzt zur Entgiftung / Aquarese (Zystitis, Urolithiasis/Prostatitis), da auch noch nierenwirksame Heilpflanzen enthalten sind (Goldrute, Brennessel).

In der Regel kann der Einsatz von synthetischen Wirkstoffen (wie NSAIDs oder Karsivan) durch die Anwendung vom sehr gut (v.a. Magen/Darmschleimhaut-) verträglichen PetOlor reduziert und oft auch ganz ersetzt werden. Bei Patienten, bei denen z.B. bereits Gastritis/Magenulzera vorliegen, wäre Petolor eine erwägenswerte Alternative zu NSAIDs. 

Die Inhaltsstoffe von Petolor sind sehr gut verträglich. Durch Petolor werden der Stoffwech-sel und die Entgiftungsleistung angeregt. Eine Unverträglichkeitsreaktion – auch bei Gabe weiterer Medikamente – wurde bislang nicht beobachtet.

  

Zusammensetzung

Apfelsaftkonzentrat, Hanfextrakt 10 %, Glycerin, Hagebuttenpulver 

Analytische Bestandteile

Rohprotein 0,9 %, Rohasche 2,1 %, Rohfaser 1,1 %, Natrium 0,1 %, Feuchte 63,0 %

Zusatzstoffe (je Liter)

Kieselgur 2`500 mg, Weidenrindenextrakt 20`000 mg, standardisierter Gingkoextrakt 5`000 mg. Spurenelemente: Zink als Aminosäure-Zinkchelat, Hydrat (E6) 310 mg

   

Anwendung

Das Produkt vor Gebrauch schütteln.

Katze: Ø 0,5 ml/Tag

(Sobald eine Verbesserung eintritt, sollte die Dosis langsam auf 0,4 ml, 0,3 ml, 0,2 ml usw. reduziert werden. Bei langfristiger Gabe reichen häufig geringe Mengen aus).

Kaninchen, Meerschweinchen: 0,25-0,5 ml/Tag

Hunde bis 10 kg: Ø 0,5 ml/Tag

Hunde 10-30 kg: Ø 1 ml/Tag

Hunde > 30 kg: Ø 1,5 ml/Tag

Das Produkt wird oral verabreicht, es kann z.B. unter das Futter gemischt werden. 

Fütterungsdauer: 10-20 Tage.

Bei Anwendung über einen längeren Zeitraum (z.B. bei geriatrischen Patienten oder bei chronischen Schmerzzuständen), kann die Dosis i.d.R. schrittweise reduziert werden. Bei akuten Schmerzzuständen kann man initial bei Hunden und Katzen die ersten Tage 0,1 ml pro kg Körpergewicht pro Tag verabreichen. Bei Hunden kann man die ersten 5-7 Tage auch die Dosis verdoppeln (auf 2 Gaben pro Tag verteilt). Bei Verbesserung wird die Dosis langsam auf das erforderliche Mass reduziert. Die Gabe über lange Zeiträume oder als Dauertherapie ist möglich. 

   

Lagerung

Das Produkt sollte kühl, trocken und gut verschlossen gelagert werden.

0024
20 Artikel

Datenblatt

Zusammensetzung
Apfelsaftkonzentrat
Hagebuttenpulver
Hanf
Verabreichungs-Form
Tropfen
Menge
50 ml

Das könnte dir auch gefallen

Registrieren

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen