EpiOtic Anwendung

person Geschrieben von: JL list Im: Haustierdrogerie Blog Auf: comment Kommentar: 0 favorite Hit: 264

EpiOtic Ohrreiniger ist eine sehr gut verträgliche mizellare Lösung zur Routinereinigung der Ohren von Hunden und Katzen (Welpen und erwachsene Tiere) oder vor Anwendung von Ohr-Therapeutika.

Bei Katzen, Hunden und speziell Tierarten mit geknickten Ohren, oder solche mit Allergien, dessen Ohren deshalb viel Taug produzieren, entsteht eine Ansammlung von Sekret. Zwischen dem Trommelfell und dem Ohrwinkel gibt es anaerobe Bedingungen. Darin können Pilze und Bakterien wachsen. EpiOtic ist ein ausgezeichneter Ohrenreiniger, welcher nicht reizt und idealerweise einmal wöchentlich angewendet wird. Er entfernt abgestorbene Zellen und überschüssiges Ohrenschmalz, neutralisiert unangenehme Gerüche und verbessert die Vitalität des Gehörgangs. 

Wie wird Epiotic angewendet?

1. Drehe die weisse Dosierspitze auf “Open”. Platziere die Dosierspitze vor dem Gehörgang, ohne dabei die Haut zu berühren und gib einige Milliliter Epiotic in den Gehörgang.

 

    

2. Verteile den Reiniger durch sanftes Massieren des Ohrgrundes. Möglicherweise fühlst Du den Gehörgang wie eine große, solide Röhre direkt unter der Haut. Massiere unterhalb des Eingangs zum Gehörgang für eine gründliche Reinigung etwa 10 bis 20 Sekunden.

 

   

3. Entferne überschüssigen Ohrreiniger und Verschmutzungen, die sich durch die Anwendung von Epiotic gelöst haben, mit einem Wattebausch oder Kosmetiktuch. Verwende auf keinen Fall Wattestäbchen.

 

Dieser Vorgang kann mehrfach wiederholt werden. Idealerweise sind nach dem letzten Reinigungsvorgang keine Verschmutzungen mehr nachweisbar. Reinige anschließend das andere Ohr.

 

Bemerkungen

Zur Zeit kein Kommentar!

Hinterlasse ein Kommentar

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Kann Juni Juli August September Oktober November Dezember

Registrieren

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen